Unsere Neuigkeiten

Neues Logo für den OÖPBV

Hallo Billard-Oberösterreich, hallo Billardfreunde! Der Wechsel des Präsidiums in der „Sommerpause“ und die Motivation etwas zu bewegen, führten dazu, ein deutliches Zeichen zu setzen. Dieses Zeichen- ein neues Logo -und der neue Auftritt bzw. die engagierte Arbeit des neuen Präsidiums sollte hier sukzessive sichtbar werden. Weil aber die Sommerpause oftmals auch genutzt wird sich neue Dressen zuzulegen, war dann doch etwas Eile angesagt. So seht ihr also schon seit den neuen Turnierplakaten und dem langsamen Wechsel der OÖPBV- bzw. ÖPBV Website, das neue Logo. So wie mich damals der Vorschlag aus der Poolhall mit dem OÖ-Wappen begeistert hat, gefällt mir die vielseitige Bedeutung des neuen Logos, das sich schlicht und doch so aussagekräftig präsentiert. Die Idee und Ausführung stammt von „Magic“ Max Führlinger, der schon von Berufs wegen „kreativ“ und im „Marketing“ tätig ist und uns hier ein wirklich tolles Logo entworfen hat. Die beiden O so miteinander zu verschmelzen, dass die liegende 8 daraus wird- ein Zeichen des Glücks und der Hoffnung in vielen Kulturen und nicht zuletzt auch ein ganz besonderer Ball in der ursprünglichsten und bekanntesten Poolbillard-Disziplin war dabei ein genialer Gedanke. Das Ö so zu abstrahieren, dass man einen Massé Stoß auf die zweite Kugel vermuten könnte, symbolisiert unter anderem unsere Offenheit Karambol (und Snooker) gegenüber, als auch unsere Entschlossenheit „voll in die Bälle“ also mit voller Kraft eine Veränderung herbei zu führen. Wir haben uns wohl schon viel zu lange an den „Status Quo“ gewöhnt und selbst unter Androhung von Strafe es nicht zusammengebracht durch unser gemeinsames Auftreten, unseren Sportsgeist, und die Leistung unserer Topspieler auch neue und junge Menschen für unseren Sport zu begeistern. Die liegende 8 – das mathematische Zeichen für Unendlich, endlos soll symbolisieren, dass wir diesen Sport „lieben“ und ihm immer treu bleiben – zugegeben, das ist etwas zu dick aufgetragen, aber ihr versteht sicher was gemeint ist J Das Logo ist als Landesverbandsabzeichen nur in Verbindung mit dem Schriftsatz OBERÖSTERREICHISCHER POOLBILLARD-VERBAND gültig und ist entsprechend sichtbar in einer Mindestgröße von 5x5 cm an den dafür vorgeschriebenen Stellen auf den Dressen zu verwenden. Die Verwendung in entsprechender Komplementärfarbe (das schwarze Logo auf hellem Untergrund, das weiße Logo auf dunklen Untergründen) versteht sich hoffentlich von selbst. Die Einfachheit des LV-Abzeichens sollte auch wieder mehrfach dazu führen, nicht mehr nur den Schriftzug zu verwenden – identifiziert Euch über das Logo, zeigt, dass Ihr Billardspieler des OÖPBVs seid! Aus der Not heraus, dass den Dressen des OÖPBV Kaders nur noch in 4 verschiedenen und insgesamt gerade mal 27 Exemplaren unterschiedlicher Größen vorhanden waren, wurde auch hier das neue Design bereits umgesetzt. In der Broschüre zum neuen Logo und LV-Abzeichen – der Marke OÖPBV - ist das professionell zusammengefasst. Ihr findet diese gemeinsam mit den Logo's im Downloadbereich. Wer sein Dress erst kürzlich produzieren hat lassen, oder wer noch Restbesände hat - es gilt auf den Dressen auch weiterhin das alte Logo. Wer das Logo in den elektronischen Medien benützt, den ersuchen wir die Veränderung zu übernehmen.   Gut Stoß Axel Werkhausen

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram