Unsere Neuigkeiten

Hobby-Spieler gewinnt C-Turnier

Am Samstag, 12. Oktober wurde im Billardtempel Linz, das dritte C-Turnier dieser Saison durchgeführt, Disziplin 8-Ball. Es war die perfekte Mischung, aus Lizenzspielern, Snookerfreunden und Hobby-Spielern. Mit 20 Teilnehmern wurden fünf Gruppen mit je 4 Personen gebildet, gespielt wurde im Modus „Round Robin“. Die Gruppenzuordnung wurde automatisch durch die Tournament App vorgenommen, und so konnte kurz nach 10 Uhr bereits begonnen werden. In lockerer Atmosphäre wurde gespielt, gelegentlich mussten die Regeln erklärt werden, aber auch das wurde großzügig von den beteiligten Spielern gehandhabt. Einige Besucher fanden sich ein, alles in allem war eine gute Billard-Stimmung zu spüren. Etwas später stand fest: Fixaufsteiger waren anstandslos die fünf Gruppensieger, sowie nach der Betrachtung Game-Differenz und Score auch die besten drei Zweitplatzierten. Es kristallisierten sich aus den letzten acht relativ klar die Aufsteiger zu den Finalrunden. Beim Halbfinale gab es für Max Scheubmayr wenig Chancen, es gewann Andi D. diese Begegnung eindeutig mit 5:1. Beim zweiten Halbfinalspiel konnte Bernhard Karrer aus Andorf gegen Tenzin Guyrnei immer wieder den Rückstand ausgleichen, letztendlich entschied aber der Mann aus Tibet das Match mit 5:4 für sich. Im Finale Andi D., ein eher dem Snooker zugewandter Hobbyspieler der in jungen Jahren auch Pool gespielt hat, und als Gegner Guyrnei Tenzin, der auch eher Snooker spielt und die Regeln für das 8-Ball erst kürzlich gelernt hat. Immer wieder begeisterte Tenzin mit seinem Ballgefühl die anwesenden Zuseher – dieser Mann hat zweifelsohne Talent. Er musste sich aber dem fast fehlerfrei spielenden Andi mit 5:3 geschlagen geben. Der Sieger erhielt zur Belohnung ein durch einen Sponsor erhöhtes Preisgeld (Euro 150,-) und einen Pokal, der Zweitplatzierte Tibetaner bekam auch ein erhöhtes Preisgeld (Euro 100,-) und einen Pokal. Teilnehmer, Platzierungen, Spieler- und Finalraster Wir gratulieren allen und freuen uns auf die nächsten Turniere, die auch für Hobby- Gelegenheitsspieler offen sind. Einen großen Dank an Ernst, der die Durchführung ermöglichte.  

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram