Unsere Neuigkeiten

4. B-Turnier 9-Ball PBC Kremstal

Trotz schönem Wetter und angenehmen Aussentemperaturen fanden sich 40 Lizenzspieler in Kirchdorf ein. In der Vorrunde gab es keine besonderen Überraschungen, zu erwähnen ist dass es 2x zum Familienduell Blacher/Blacher kam, die beiden teilnehmenden Kirchdorfer leider nicht aufsteigen konnten und der junge Jumshedul Arafat sich in der Hoffnung bis zum Aufstieg durchspielte. Die direkten Aufsteiger hiessen somit Stainko, Hollenstein, Löckher, Grünbacher, Kiesl, Pfistermüller, Guttenberger und Reiter. Aus der Hoffnung stiegen dann Kollmann, Mayr, Anzenberger, Klaus, Arafat, Blacher Alex, Krumphuber und Zeilermayr ins Achtelfinale auf. Dort setzte sich dann doch überraschend Zeilermayr gegen Stainko mit 6:5 durch, weiteres gewann Hollenstein gegen Krumphuber (6:3), Löckher geben Anzenberger (6:4), Klaus gegen Grünbacher (6:0),Kiesl geben Arafat (6:2), Kollmann gegen Pfistermüller (6:4), Blacher gegen Guttenberger (6:4) und Mayr gegen Reiter(6:1). Im Viertelfinale kam es dann zu folgenden Begegnungen, Hollenstein gegen Zeilermayr(6:4), Löckher gegen Klaus (6:5), Kiesl gegen Kollmann(6:1) und Mayr gegen Blacher (6:3). Im Halbfinale kam es zu 2 eher deutlichen Ergebnissen, wo sich Hollenstein gegen Löckher mit 6:2 durchsetzte und Kiesl mit seinem gewohnt starken Spiel gegen Mayr mit 6:3 gewann. Im Finale kam es also zum Mannschaftsduell zwischen Kiesl und Hollenstein, wo Patrick dann aber auch keine Gefangene machte, er spielte im kompletten Finalraster und besonders im Finale extrem effizient und gewann mit 7:2. Wir gratulieren ganz herzlich allen Gewinnern und freuen uns dass auch diesmal wieder so viele Spieler den Weg nach Kirchdorf auf sich nahmen. Ausserdem noch danke an Heinz Grabner, Lorenz Hollenstein, Hermann Zeilermayr, Stefan Schmidinger, Bernhard Blacher und Axel Werkhausen für die Unterstützung bei der Turnierleitung.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram