Berichte

Lorenz Hollenstein gewinnt das Masters 2019

(by Schmidinger Stefan) Beim Abschlussevent der Saison, dem Masters trafen sich am Samstag, 14. Dezember 2019 16 Spieler. Gespielt wure 9-Ball mit einem 16er Raster, einfaches KO. Dabei konnte Mario Gallistl anstelle von Mirzet Pandur den Raster füllen, der genauso wie der nächstgereihte Christian Reiter verhindert war. In der ersten Runde konnte Christoph Watzinger, mit einem quäntchen Glück, Hill - Hill gegen Patrick Kiesl gewinnen. Bei den anderen Begenungen setzten sich die Favoriten durch. In der zweiten Runde konnte Rene Kollmann mit sehr starken Billard gegen Armin Staiko souverän gewinnen. Lorenz Hollenstein konnte klar gegen Dominik Mayr gewinnen. Christoph Watzinger ließ seine Chance nicht ungenutzt und gewann auch sein zweites Match gegen Hermann Zeilermayr. Die letzte zweitrunden Partie konnte Markus Anzenberger für sich entscheiden, welcher Markus Pfistermüller schlug. Im Halbfinale musste sich Rene Kollmann einem stark spielenden Lorenz Hollenstein geschlagen geben und Christoph Watzinger konnte sich gegen Markus Anzenberger durchsetzen. Somit kam es zu einem Welser Finale. Lorenz, der das ganze Turnier souverän auftrat, entschied das Finale mit 9:2 klar für sich. Der PBC ASKÖ Linz bedankt sich herzlich bei den Teilnehmern. 1. Hollenstein Lorenz 2. Watzinger Christoph 3. Kollmann Rene / Anzenberger Markus 5. Mayr Dominik / Stainko Armin / Zeilermayr Hermann / Pfistermüller Markus gesamte Rangliste Raster

facebook-square