Unsere Neuigkeiten

Alex Blacher (PBC ASKÖ Wels) gewinnt sein erstes B-Turnier!

Bei perfektem Billardwetter trafen sich am 25. Mai 27 Billardspieler im Cafe 14/1 endlos Wels zum 5. B-Turnier der Saison. Gespielt wurde 10er Ball mit einem 32 Raster in der Hauptrunde und ab dem Viertelfinale KO-Runde. Die Spiele wurden recht zügig beendet und somit konnte um 14:30 mit der Finalrunde gestartet werden. Die größte Überraschung der Vorrunde neben dem Ausscheiden von Markus Pfistermüller und Christoph Watzinger war das Ausscheiden von Patrick Kiesl, der gegen Alexander Blacher in die Hoffnungsrunde geschickt wurde und gegen Moritz Engel in der Aufstiegspartie der Hoffnungsrunde unterlag. Beide Gegner sollten später im Finale aufeinander treffen. Neben Alexander Blacher schafften noch Mirzet Pandur, Hermann Zeilermayr und Dominic Mayr den Direktauftstieg. Über die Hoffnung  komplettierten Andreas Puiu, Moritz Engl, Rene Kollmann und Lorenz Hollenstein die Viertelfinalpartien. In den Halbfinalen konnte sich Moritz Engel gegen Andreas Puiu mit 5:2 und Alexander Blacher gegen Mirzet Pandur mit 5:4 durchsetzen. Somit stand das Finale Engel gegen Blacher fest und konnte gegen 16:30 gestartet werden. Alexander Blacher spielte in der Anfangsphase sehr stark und konnte schnell ein Führung herausholen. Doch Moritz Engel kämpfte sich beim Stand von 2:4 gegen ihn noch einmal auf 4:5 heran bevor Alexander Blacher den Sack zu machte und das Turnier mit 6:4 gewinnen konnte. Der PBC 14/1 endlos gratuliert Alexander Blacher recht herzlich zu seinem ersten B-Turnier Sieg und bedankt sich bei allen Teilnehmern und vor allem beim Lokal für die perfekten Bedingungen.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram