Home

9-Ball LM

ACHTUNG !!

Die LM im 9-Ball der Senioren und der Allgemeinen Klasse wurden getauscht.

Sa.     9-Ball LM

So.     9-Ball LM Senioren

Beide werden im PBC ASKÖ LInz gespielt.

7 B-Tunier

Bei typischem Billardwetter trafen sich am 12. Mai 31 Billardspieler nach längerer Zeit wieder im Cafe 14/1 endlos Wels zum 7. B-Turnier. Trotz der ungewohnten Verhältnisse konnten sich die Top 4 der Setzrangliste in die Finalrunde spielen.

Linz AG und ASKÖ Wels schafften es mit je 3 Spielern in die Finalrunde. Dazu kamen Puiu Andreas von Union Freistadt und Watzinger Christoph vom PBC Kremstal.

Für die Spieler der Linz AG war leider nach der 1. Runde Schluss. Pandur Mirzet unterlag einem stark spielenden Blacher Alexander, Engl Moritz verlor gegen Puiu Andreas, Lonauer Manfred gegen Watzinger Christoph und Pfistermüller Markus verlor das vereinsinterne Duell gegen Kiesl Patrick.

Die beiden Halbfinale gingen recht klar aus obwohl Watzinger seine Chancen hatte unterlag er Kiesl mit 3:6 , Blacher A. gewann gegen Puiu 6:2.

Im Finale konnte Blacher Alexander nicht an seine Leistungen anknüpfen und Kiesl Patrick gewann deutlich mit 7:1

Der PBC 14/1 endlos Wels bedankt sich beim Lokal, bei den Spielern und beim ASKÖ Wels, welcher mit 9 Teilnehmern vertreten war und gratuliert Kiesl Patrick zu einem weiteren B-Turnier Sieg in dieser Saison.

OÖ-CUP

1. Platz ASKÖ PBC Wels 1
2. Platz Linz AG
3. Platz Steyr 1
Billardtempel

 

RASTER

 

Ligaendrunde

Die gemeinsame Liga-Endrunde findet auch heuer in Wels statt.

1. u. 2. LL spielen im Niners, die beiden 3. LL im 14/1.

Spielbeginn ist 10 Uhr, Anwesenheit um 9:30 Uhr!

Anschließend Siegerehrung und Abschlussfeier im Niners.

 

7. B-Turnier PBC 14/1 Endlos Wels

Landesmeisterschaften Allgemeine Klasse und Senioren 10 Ball

Ein Wochenende vollgepackt mit Billard endete heute mit der Landesmeisterschaft der Senioren im 10 Ball

Am Samtag trafen sich 31 Teilnehmer trotz des schönen Wetters im Lokal des Askö Linz in Ansfelden.

10-Ball Landesmeisterschaft PBC ASKÖ LINZ

 

31 Spieler nahmen an der 10-Ball LM im Lokal des PBC ASKÖ Linz teil

In Gruppe 1 schafften Markus Weichhart und Mirzet Pandur den Direktaufstieg, über die Hoffnung stieg Markus Grünbacher und Rene Kollmann auf.

In Gruppe 2 stiegen Armin Stainko und Hermann Zeilermayr direkt auf. Über die Hoffnung schafften es Fabian Kraml und Markus Löckher.
Kiesl Patrick konnte seine Form der letzten Tuniere nicht zeigen und flog in der 2 Hoffnungsrunde raus.

Im Viertelfinale konnte Grünbacher begeistern der sich von einem 5 zu 2 Rückstand noch ins Hill/Hill kämpfte, im letzten Game fehlte ihm dann aber leider das quäntchen Glück bei einer schweren Kombination und somit zog sein Gegner Stainko, ins Halbfinale ein. Auch Weichhart fehlte im "Decider" das nötige glück gegen Kraml. Die anderen Partien gingen klar für Pandur und Zeilermayr aus.

Im Halbfinale siegte dann Pandur gegen Kraml und Stainko gegen Zeilermayr.

 

Im Finale kämpften Pandur und Stainko bis zum 3 zu 3 auf Augenhöhe. Aber Stainko konnte dann mit einem 7 zu 4 den Sieg für sich beanspruchen.

 

 

 

Wir gratulieren Armin Stainko zur Titelverteidigung!

 

 

Bei den Senioren wurde ein 16 Raster gespielt, mit 4 Aufsteigern in die Finalrunde.

Um den Aufstieg in die Finalspiele konnte sich auf dem direkten Weg
Greifeneder Albin gegen den überraschend starken Glibusic Ante der zuvor
Großsteiner Gerhard in die Hoffnung brachte, für die besten 4 qualifizieren.
Rusnak Peter konnte sich im anderen direkten Aufstiegsduell gegen seinen
Vereinskollegen Reiter Christian mit einem klaren 5:2 durchsetzen.
In den Aufstiegsspielen in der Hoffnung konnten sich Pointner Klaus
und Zeilermayr Hermann gegen ihre Gegner durchsetzen.
Die Halbfinalspiele waren also Zeilermayr Hermann gegen Greifeneder Albin und Pointner Klaus gegen Rusnak Peter. Zeilermayr fand im Laufe der Partie sein Spiel, gab Greifeneder zwar ein paar Chance, konnte diese aber nicht nutzen und gewann 6:1

Die Partie zwischen Pointner und Rusnak war hart umkämpft und geprägt von
Spielentscheidenden Fehlern von Rusnak besonders gegen Ende, welche Pointner auch eiskalt nutzen konnte. Pointer gewann mit 6:4.

Das Finale blieb bis zum Schluss spannend. Zeilermayr spielte nach starkem
Beginn in der Mitte der Partie schwächer und Poitner konnte dies nutzen.
Beim 5:4 verschoss Pointer einen 10er und verlor den Anschlusspunkt.
Zeilermayr gewinnt mit 7:5 und krönte sich erneut zum Landesmeister der Senioren.

Wir gratulieren !

 

OÖ-CUP

10 Ball LM

2. C-Turnier ASKÖ WELS

Am Karsamstag nahmen 26 Billardbegeisterte am 2. C-Turnier dieser Saison im Niners teil, darunter 2 Jugendliche, 4 Damen und 7 !! Hobbyspieler, es waren 7 Vereine vertreten. Alleine das ist schon als großer Erfolg zu werten!
Gespielt wurde 8-Ball, Round-Robin in 6 Gruppen mit einem 8-er Finalraster. Den Finaleinzug als Gruppenerste schafften Bernhard Helmlinger, Thomas Zauner, Andreas Drescher, Ante Glibusic, Mohammadi Nemat und der Hobbyspieler Rainer Stadler, der allerdings kein ganz Unbekannter ist, er hat schon beim Hobbyturnier im 14/1 vor 2 Wochen den 2. Platz belegt.Den Finalraster komplettierten die beiden bestplatzierten Zweiten Erwin Feichtlbauer und Bernhard Karrer.
Die Ergebnisse der Viertelfinalpartien reichten von einem klaren 5:1 von Thomas gegen Ante bis zu einem Hill/Hill-Fight von Andreas gegen Bernhard. Die Halbfinali bestritten der Aufsteiger dieser Saison Mohammadi Nemat aus Freistadt gegen den Hobbyspieler Rainer Stadler, dieses Spiel konnte Mohammadi klar mit 5:0 für sich entscheiden, und die Vereinskollegen Thomas Zauner und Bernhard Karrer, hier hatte Bernhard den längeren Atem und konnte sich mit 5:3 durchsetzen.
Im Finale sah es zuerst nach einem schnellen Sieg für den jungen Freistädter aus, er zeigte aber dann nach fast 9 Stunden Turniergeschehen auch schon erste Ermüdungserscheinungen, so konnte sich sein Gegner nochmal herankämpfen. Am Ende setze sich aber der über das ganze Turnier hin konstantere Spieler mit 6:3 durch – wir gratulieren Mohammadi Nemat zu seinem 1. Turniersieg!
Gratulation auch an die weiteren Platzierten und vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer, die das Turnier zu einem großen Erfolg gemacht haben. Außerdem danken wir dem ausrichtenden Verein ASKÖ PBC Wels und dem Niners für einen perfekten Turniertag!

1. Platz Mohammadi Nemat PBC UNION Freistadt
2. Platz Karrer Bernhard PBC Andorf
3. Platz Zauner Thomas PBC Andorf
Stadler Rainer

 

 

 

6. B-Turnier PBC ASKÖ LINZ

23 Spieler nahmen am 6. B-Turnier der Saison im Lokal des PBC ASKÖ Linz teil, gespielt wurde 8-Ball.

In Gruppe 1 schafften Hermann Zeilermayr und Christoph Watzinger in jeweils engen Hill/Hill-Partien den Direktaufstieg, über die Hoffnung stieg Markus Guttenberger mit einem 4:0 über Maria Evic, die zuvor Axel aus dem Bewerb geworfen hatte, auf und Stephan Krumphuber komplettierte mit einem 4:3 über Alex Blacher das Quartett.

In Gruppe 2 stiegen Jochen Bichler mit einem 4:2 über Mirzet Pandur und Lorenz Hollenstein mit einem 4:3 über Manuel Wöhrnschimmel direkt auf. Die beiden Verlierer der Aufstiegspartien kämpften sich aber durch die Hoffnung ebenfalls ins Finale.
Somit deckte sich die Liste der Finalteilnehmer nahezu mit der Setzrangliste -  keine Überraschungen.

Die Viertelfinalpartien konnten relativ eindeutig Miro, Manuel, Lorenz und Markus gewinnen, das 1. Halbfinale zwischen Miro und Manuel war heiß umkämpft und endete mit einem 5:4 für den Lokalmatador. Im 2. Halbfinale ließ Markus Lorenz wenig Chancen und zog mit einem 5:1 ins Finale ein.

Im Finale kämpften Manuel und Markus heiß bis zum Hill/Hill, im letzten und entscheidenden Game ließ Markus Manuel aber nicht mehr an den Tisch und holte sich seinen ersten B-Turnier-Titel.

Wir gratulieren Markus Guttenberger zu seinem Sieg und bedanken uns beim PBC ASKÖ Linz für die Ausrichtung des Turniers. 10 Std 40 Min Turnieraction gibt’s wie immer in Linz nachzusehen auf Youtube – Danke auch dafür !

https://www.youtube.com/watch?v=iRBVT1PMxas

RASTER

 

 

Seite 1 von 24

Go to top